Letras de Fernando Miceli - Rot & Schwarz | BUMBABlog

Letras


Letras de Rot & Schwarz de Fernando Miceli

Más letras de Fernando Miceli




Ich will den Sprung nicht wagen
Aber es ist Zeit zu springen
Das Wasser ist kalt und sticht mit Salz den Mund.

Die Sünd' war Schuld, ich weiß es
Aber ich kann nichts ändern
Des Ruhms besessen wie ich bin
Auf meine Fragen sind die Antworten
Wie verschwunden
Da unten und ewig

Komm rein, es gibt Musik und Wein
Und ich will tanzen
Mein Schatz, ich kann auch lieben
Pass auf, du gehst zu schnell
Und wenn die Träume platzen
Weiß Gott dein' Schmerz zu lindern

Du bist mein Leid
Und Gott mein Weg
In Rot und Schwarz
Und wenn jetzt dein Kleid
Verengt in meinen Händen
Tropft leis' und blut'
und tropft und tropft
Mein Traum wird Staub im Winde
Und sehr bald

Lügen sind Schund, das weiß ich
Aber ich kann nicht anders
Und kleinlich wie das Leben teilt
So absurd das Schicksal weilt in diesen
Leeren Wunden
Meines Verbrechens

Komm rein, es dauert nicht lang
Die ganze Stadt steht auf den Beinen
Mein Schatz, ich kann auch weinen
Geh fort, es ist vorbei
Und wenn die Klingen rauschen
Weiß Gott dein' Weg zu wahren

Du bist mein Leid...

Und wenn jetzt dein Kleid
Verengt in meinen Händen
Tropft leis' und blut'
und tropft und tropft
Mein Traum wird Staub für immer
Es ist vorbei, ich weiß, es ist vorbei...
Fernando Miceli Rot & Schwarz 47321 2128659

Comentarios